Beichte

Feier der Versöhnung
Die Beichte ist das Sakrament, in dem man die die Dunkelseite der Existenz, Schuld und Versagen, vor Gott bringen kann. Hier wird einem in dichter Weise Versöhnung und Neuanfang in Gott geschenkt. Wer sie wiederentdecken oder eine bestehende Praxis weiterführen will, kann sich an die Studentenpfarrer wenden.

Holger Adler SJ
Patrick Zoll SJ
Christoph Soyer SJ